Aktuelles

Bodenpassage mit LED-UV- Entkeimung

Eine TIA-Bodenpassage mit LED-UV- Entkeimung kombiniert als eine 4. Reinigungsstufe im Kläranlagenablauf Bewährtes und ökonomisch Neues.

In einer mehrschichtigen Bodenpassage werden die organischen Lasten und Stickstoffwerte noch weiter minimiert. Einzelne abtreibende Schlammflocken werden sicher zurückgehalten.

Anschließend werden in einem robusten Rechteckkanal Keime abgetötet. Dies geschieht über UV-Strahlen aus LED-Lampen mit nur 10% des üblichen Energieaufwandes.

Das ablaufende Wasser kann Trinkwasserqualität erreichen und kann ohne Bedenken in der landwirtschaftlichen Bewässerung eingesetzt werden.

Wirksamkeit, Robustheit und Betriebskosten werden in einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projekt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Ulm optimiert.
 

)